Frauentag 2017

am 1. April in der Evangeliumshalle

Freundesbrief des Mutterhauses

Erwachsenenarbeit

Ein breites Angebot im Begegnungszentrum Sonneck richtet sich an Frauen in unterschiedlichsten Lebenssituationen. Sie sollen in den vielfältigen Belastungen und Herausforderungen, denen sie sich zu stellen haben, Glaubens- und Lebenshilfe erfahren. Dieser Dienst wird von einer unserer Diakonissen wahrgenommen, die zugleich Diplomreligionspädagogin ist. Neben der Konzeption, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen in Sonneck sowie im Mutterhausbereich gehören auch Dienste außerhalb dazu. Gemeinden oder Gruppen fragen an und laden zu Diensten in ihre Räumlichkeiten ein, z.B. zu Frühstückstreffen für Frauen, Bibelarbeiten, Gottesdiensten, Veranstaltungen für Singles, Schulungen u.a.

 

Kontakt: Schwester Christine Muhr